Direkt zum Inhalt

30 Tage R√ľckgaberecht

ūüöö Kostenlose Lieferung

Bezahlen mit PayPal - Klarna - Amazon Pay - Kreditkarte

info@hypet.de

Gewöhne Deinen Hund an ein neues Bett "Tipps & Tricks"

Die besten Tipps & Tricks um Deinen Hund bestmöglich an sein Hypet Hundebett zu gewöhnen!

1. Gewohnte Umgebung

Hunde haben f√ľr gew√∂hnlich 1-2 Pl√§tze wo es ihnen am besten gef√§llt zum Schlafen und Entspannen. Es ist daher wichtig, dass neue Betten an einer dieser Stellen platziert werden ‚Äď wo Dein Hund am liebsten schl√§ft oder entspannt. Wenn er/sie mehrere Pl√§tze hat kannst Du auch unterschiedliche Pl√§tze w√§hlen ‚Äď bald wird sich des perfekten Platzes ergeben.

 2. Geduld und Zeit

Gib Deinem Hund Zeit. Auch wir Menschen brauchen manchmal Zeit um uns an Neues zu gew√∂hnen. Streichle und lobe Deinen Hund nachdem er sich hineingelegt habt ‚Äď eventuell

belohnst Du ihn/sie noch ‚Äď damit er das Bett mit etwas Positiven verbindet. Lass ihn/sie

wissen das Du da bist und er/sie keine Angst haben muss. Optimal w√§re nat√ľrlich, wenn Du Dich dazulegen w√ľrdest¬†

3. Bloß kein Zwang

Du solltest auf keinen Fall versuchen Deinen Hund zu zwingen sich ins Bett zu legen und Dich darauf verlassen, dass er/sie in Zukunft immer nur dort hin zum Schlafen oder Entspannen geht. √úbe Dich in Geduld und ernte danach die Fr√ľchte.

4. Kombiniere alt mit neu

Falls Dein Hund bereits eine Lieblingsdecke oder ein Stofftier hat welches er liebt, lege es dazu. Der gewohnte Geruch und das Vertraute werden ihm/ihr die Angst nehmen und ihm/ihre das Bett gleich ein wenig vertrauter machen.

5. Verbinde Positives

Belohnen ist immer eine gute Idee. Mit Leckerlis und Streicheleinheiten in der Nähe vom Bett oder wenn er/sie bereits im Bett liegt können gleich positive Assoziationen geschaffen werden. 

 

Euer Hypet-Team